Lesemütter

In der zweiten Hälfte des ersten Schuljahres beginnen wir damit, einmal wöchentlich eine Unterrichtsstunde als Lesetraining mit Müttern in kleinen Gruppen durchzuführen. Den Kindern macht das Lesetraining viel Spaß und die Leseleistung des einzelnen Kindes verbessert sich in der Regel zusehends. Die Schüler und Schülerinnen bringen auch eigene Bücher mit und lesen den Klassenkameraden daraus vor.